Unser Blog
19. Oktober 2022

18. Norddeutscher Heilpraktiker Kongress

Am Wochenende 19./20. November wird im CCH Hamburg der 18. Norddeutsche Heilpraktiker Kongress stattfinden.

Zum ersten Mal werden wir mit einem eigenen kleinen Stand auf einer solchen Veranstaltung vertreten sein, um auf die Praxissoftware kumppani aufmerksam zu machen und mehr über die Erwartungen möglicher Nutzer zu lernen. Wenn alles klappt, wird auch kummpani dann wie die Schwestern kalendaro und konttori im Public Beta Status sein. Bis dahin soll die Verschlüsselung im Browser fertig werden, ohne dass wir auf die Fähigkeit, vorübergehende Netzabbrüche zu überbrücken, verzichten mussten.

(Thomas)

28. September 2022

Bits & Bäume

Vom 30.9. - 2.10.2022 findet an der TU Berlin die große Tagung Bits & Bäume zum Thema Nachhaltigkeit und Digitalisierung statt.

Auf dieser Tagung wird unser Hoster hostsharing.net einen Stand haben, den "Hostsharing Hain". An diesem Stand werden wir uns beteiligen und in dem Rahmen interessierten Besuchern unsere k3 CryptSuite (kalendaro, kumppani und kontori) vorstellen.

(Thomas)

15. September 2022

kumppani Homepage wieder live

Alle Seiten von kumppani sind wieder live - bis auf die "Funktionen"-Seite. Es hat sich so viel getan seit der letzten Überarbeitung, da muss ich noch mehr ändern als nur eine Anpassung an meine Unterlassungsverpflichtungen.

Die gute Nachricht: Es laufen grade drei große Neuerungen in die Finalisierung

- PDF-Import von Formatvorlagen (z.B. Briefkopf),
- Verbesserungen der Kalenderbedienung in Mobile Devices,
- Benutzung von Textvorlagen.

Aber auch die lokale Datenverschlüsselung und das Verstecken des Schlüssels sind weiter gekommen. Ich denke, in einigen Tagen wird sich klären, wie die zeitliche Perspektive für die Eröffnung der kumppani Public Beta Phase aussieht. Näheres dann exklusiv hier ;)

(Thomas)

7. September 2022 (abends)

Abmahnverfahren überstanden. Das Ergebnis ist okay.

Heute war die Gerichtsverhandlung. Es gab eine Einigung. Zentraler Punkt war bis zum Schluss die Frage, wann von einer "Ende-zu-Ende-Verschlüsselung" gesprochen werden kann. Durch das Anerkenntnisurteil des Landgerichtes Bremen fällt unsere Feststellung, "eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bedeutet, dass Daten nur in den Geräten der Nutzer unverschlüsselt verarbeitet werden, ihre Speicherung und/oder Verteilung im Netz geschieht ausschließlich verschlüsselt", nicht unter die Unterlassungsverpflichtung. Unsere Behauptung, "der Schlüssel zum Ver- und Entschlüsseln der Daten liegt in den Nutzergeräten, nirgendwo im Netz", war richtiger Blödsinn. Entscheidend für die Beurteilung der Frage, ob eine Verschlüsselungskette ungebrochen ist, ist ausschließlich, wer den Schlüssel lesen und benutzen kann, nicht wer ihn wo speichert. In verschlüsselter Form speichern auch wir die Schlüssel bei uns, aber sie bleiben für uns genau unlesbar wie die Daten unserer Nutzer.

Irgendwann in Kürze erzähle ich mehr von diesem Erlebnis, das über ein Jahr angedauert hat. So eine Gerichtsverhandlung ist da durchaus ein Höhepunkt.

(Thomas)

5. September 2022

Update nach der Sommerpause

Das Interesse an kalendaro hat sich lebhafter entwickelt als wir gehofft hatten - trotz der noch bestehenden Public Beta. Aber da ist Land in Sicht. Wir arbeiten am nächsten Update für die gesamte k3 CryptSuite:

- verbessertes Kalender-Handling bei kleinen Screens,
- Einbindung von Google-Kalendern,
- weitere Verbesserung der Ladezeiten,
- Einbindung von Inhalts- und Layout-Vorlagen,
- einige Bugfixes.

Die Sicherheitsfragen für kumppani sind weiterhin nicht komplett gelöst. Die Verschlüsselung der Patientendaten funktioniert nun auch im Nutzergerät. Aber nun muss noch der Schlüssel für diese Verschlüsselung unbefugtem Zugriff entzogen werden. Da gehen wir als nächstes dran.

Übermorgen wird die Gerichtserhandlung zur Abmahnung vom Juli letzten Jahres sein. Heute war es noch mal turbulent. Eigentlich waren wir ja entschieden dafür, dass eine Verhandlung stattfindet. Aber was machst du, wenn dir auf den letzten Metern der eingearbeitete Anwalt unerwartet verloren geht, weil er unangekündigt in Urlaub gefahren ist? Ist ein sehr merkwürdiges Gefühl Das Leben ist voller Überraschungen.
(Thomas)

7. Juni 2022

Mündliche Verhandlung über Abmahnung erneut verschoben

Wie sehr hatten wir und unsere Unterstützer gehofft, dass nun endlich ein Gericht sich dazu äußert, ob die geforderten Unterlassungsverpflichtungen aus einer Abmahnung, die seit einem Jahr auf uns lastet und die die Klägerin auf Punkt und Komma erfüllt haben will, gerechtfertigt sind.

Aber nun ist auf Antrag eben dieser Klägerin ("anderweitiger Termin") die Verhandlung auf den 7. September verschoben worden. Wir bedauern die Entscheidung des Gerichts, diesem Antrag umstandslos stattgegeben zu haben. Es verlängert die unsichere Lage und erhöht unsere finanziellen Belastungen erneut. "David gegen Goliath" ist in der Bibel eine schöne Geschichte, im wirklichen Leben eher nicht, wenn du in der Rolle des Kleinen bist.
(Thomas)

24. Mai 2022

kalendaro
unser Ende-zu-Ende-verschlüsselter Kalender ist live

Nun ist also kalendaro als erster durch das "kleine" Ziel gegangen: die App ist live als Public Beta. Kleine Freude auch beim Team, aber verhalten, weil wir ungeduldig auf die mündliche Verhandlung warten (siehe 16. Mai 2022).

kalendaro ist im Grunde kumppani ohne Abrechnungsteil. Wer also einen daten­sicheren Kalender sucht, kann diese Lösung in seine oder ihre Vergleiche mit aufnehmen. Hier findet ihr unsere zugehörige Presseinformation.
(Thomas)

16. Mai 2022

Landgericht verschiebt die mündliche Verhandlung

Das Landgericht Bremen hat die mündliche Verhandlung über die Abmahung gegen uns, über die ich eigentlich in Kürze ein wenig mehr schreiben wollte, auf den 8. Juni verschoben.

Also muss ich mich weiter in Geduld üben, bis ich mehr schreiben kann, ohne weitere Abmahnungen zu riskieren.
(Thomas)

30. April 2022

kumppani muss leider noch warten

Eigentlich sollte ja kumppani unsere erste Web App werden, die als Public Beta live geht. Das hat nicht geklappt, weil neue Anforderungen an Software für Heilberufe veröffentlicht wurden. Es gibt seit dem 1.1.2022 eine neue Richtlinie für Arztsoftware von der KBV, die das "Speichern" von Patientendaten im Browser untersagt. Es ist noch umstritten, was damit letztlich gemeint ist, aber wir haben deshalb den Schritt von kumppani in die Public Beta zurückgestellt, um durch eventuell nötig werdende Änderungen einen überflüssigen "Breaking Change" zu vermeiden.
(Thomas)

4. April 2022

Unsere Ende-zu-Ende-verschlüsselte Software Suite wird kommen

Wir haben grade alle Hände voll zu tun, um die drei Web Apps unserer Software Suite startklar zu bekommen: kalendaro, konttori und kumppani.

Sowie etwas Ruhe einkehrt, werde ich einen Rückblick und Ausblick verfassen. Nicht zuletzt durch die Abmahnung vom letzten Sommer war es eine aufregende und harte Zeit. Am 18. Mai ist dann endlich die Verhandlung in erster Instanz. Danach sehen wir, wie es weitergehen kann.
(Thomas)

1. April 2022

Kein April-Scherz:
Du gehörst zu einer sehr kleinen Minderheit

Du liest tatsächlich gerade diesen Text? Herzlichen Glückwunsch und auch herzlich willkommen. These: Du bist aus beruflichen Gründen oder ganz zufällig hier. Aber vielleicht hast du auch wirklich nur Stehvermögen bei einer Recherche im Netz oder bist sehr gerne im Netz unterwegs.

Egal, heute startet an dieser Stelle unser schon lange angedachter tuuva Blog mit Nachrichten rund um unser Anliegen einer anwender- und datenschutzfreund­lichen Software.

Wir werden diesen Blog auch optisch nach und nach verbessern.
(Thomas)